Museumshof Chörau - Geschichte, Konzerte & mehr

In Chörau, unweit von Reppichau (mit der Geschichte über: EIKE VON REPGOW - ein schönes interessantes Dorf zum erleben) liegt Chörau mit seinem Museumshof von Torsten Winger. Den Hof betreibt der Verein Museumshof Chörau e.V. erfolgreich mit Herzblut und vielen Ideen.

 

Spenden zum Erhalt dessen sind gern Willkommen! :)

 

 

Mittlerweile ist der Hof in vielen Zeitungen schon präsent. Der Hof macht mit seinen Wohnzimmer-Konzerten und wechselnden Ausstellungen immer wieder auf sich aufmerksam.

Man kann den Hof auch gut für Familienfeiern buchen, dazu passend eine Museumsführung :).

Inhaber, Herr Torsten Winger, betreibt neben dem Chörau'er Museumshof auch in Aken eine bekannte Sauna und sogar ein Schloß in Sachsen! Er sammelt Geschichte, restauriert und stellt sie erlebbar aus.

 

Beeindruckend ist seine Ausstellung aller DDR-Fernsehgeräte. Seine Sammlung beinhaltet neben verschieden RFT-Geräten (auch der COLANI ist in der Ausstellung mehrfach vertreten) auch russische, polnische und weitere Exponate (oftmals sogar in Funktion!!!). WOOOOOWWWW!!!!

Weiterhin ist eine Sammlung alter Radiotechnik zu bestaunen - auch der VE301 (Volksempfänger) ist ausgestellt.

 

Ein HIGHLIGHT für mich war eine große Flugzeug-Gasturbine - live zum Anfassen - im Museum.

Geschichte zum bestaunen, sehen & hören. Dies kann man sogar in einer Führung erleben.

Anbei ein paar Eindrücke, was sie aktuell erwartet :).


Erleben: DAS LEBEN IN DEN JAHREN 1930 - 1989